Aus Anfragen
entstehen Angebote
Home > Wir über uns > Unsere Geschichte

Unsere Geschichte

Die Beratungsstelle wurde am 8.Mai 1995 im "Rhynerhus", einem älteren Bauernhaus an der Kantonsstrasse in Zizers, gegründet.  Anlass dazu waren viele Anfragen nach Erziehungsberatung, Seelsorge und Lebensberatung an einzelne Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stiftung Gott hilft. Die schon bestehende Seelsorge- und Beratungstätigkeit sollte mit der Schaffung einer Beratungsstelle zentralisiert, strukturiert und professionalisiert werden.

 

Am Anfang waren drei Mitarbeiter an der Beratungsstelle tätig. Im Laufe der Jahre stiessen weitere Beratende mit unterschiedlichen Ausbildungen und Schwerpunkten dazu. Zu Beginn lag das Schwergewicht eher auf der Erziehungsberatung. Hinzu kamen bald die Beratung von Einzelpersonen, Ehepaaren und Familien.

 

Verschiedene Seminare und Vorträge wurden und werden von Mitarbeitenden gestaltet, in der Schweiz und im deutschsprachigen Europa.

 

Ab 2005 entwickelte ein Team aus Theologen, Sozialpädagogen und Lehrern den Elterncoaching-Kurs in Anlehnung an die Eheberatungskonzepte von Dr. Manfred Engel. Es folgte 2008 die Ausbildungsmöglichkeit für Eltern zum Elterncoach, um in den Kursen mitarbeiten zu können. Zwei weitere Ausbildungsgänge fanden 2010 und 2013 statt. Es werden von unseren Teams jährlich mehrere Elterncoaching-Kurse an verschiedenen Orten durchgeführt.

BeratungsangeboteUnsere AngeboteWie wir arbeitenKostenMitarbeitende BeratungElterncoachingUnser AngebotUnser AnsatzMitarbeitende ElterncoachingElterncoachingkurseTestimonialsMedienKontaktWir über unsUnser TeamUnser AuftragUnser AngebotUnsere GeschichteVideos und TalksAktuellFinanzen und SpendenAgendaDownload_ArchivDownloadArchivLoginKontaktKontaktAnfahrtswegImpressumStiftung Gott hilft